36D Doppelschneckenextruder für eine wirtschaftliche PVC-Rohrextrusion

36D langes Verfahrenskonzept für leistungsstarke und flexible Produktion

Die parallelen Doppelschneckenextruder der 36D Baureihe von KraussMaffei Berstorff sind speziell für die PVC-Verarbeitung ausgelegt. Ein breites Produktprogramm mit modularem Konzept bietet wirtschaftliche und leistungsstarke Produktionslösungen – an die Kundenanforderungen angepasst. Ein perfekt optimiertes Schneckenkonzept sorgt für sehr schonende und homogene Materialaufbereitung. Lange Verfahrenseinheiten steigern die Prozesssicherheit und bieten hohe Produktionssicherheit in einem breiten Anwendungsfenster. Mit ihrem HPG- Schneckenkonzept (High Performance Geometry) eigenen sich die Modelle dieser Baureihe optimal für die Produktion unterschiedlichster PVC-Rezepturen, wie U-PVC, M-PVC, geschäumtes PVC oder PVC-O-Mischungen. Außerdem können auch kostengünstige Materialien mit hohen Füllstoffanteilen bestens verarbeitet werden.

Sie überzeugen mit hervorragenden Eigenschaften, wie hohen Ausstoßleistungen, ausgezeichneter Schmelzequalität, optimaler Massetemperatur wie auch einem äußerst niedrigem Wartungsaufwand.

Unser Produktportfolio reicht vom Modell KMD 75-36 E2/R bis zur KMD 133-36 E2/R

KraussMaffei Berstorff 36D Doppel-schneckenextruder KMD 90-36 E2/R
ImpressumRechtliches  Anfahrt  EinkaufAGB  
© 2017 KraussMaffei Berstorff

KraussMaffei Berstorff

Die Produktmarke KraussMaffei Berstorff steht international für moderne und wertbeständige Lösungen in der Extrusionstechnik. Das Leistungsspektrum reicht von einzelnen Extrudern mit entsprechenden Werkzeugen über Up- und Downstream-Komponenten bis hin zu automatisierten Anlagenlösungen.