PO-Rohrköpfe

Die KraussMaffei Berstorff PO-Rohrkopfserie ermöglicht eine flexible Herstellung ein – und mehrschichtiger Rohre

Leistungsgerecht angepasst an die hohe Ausstoßleistung der KraussMaffei Berstorff Einschneckenextruder und nach dem Wendelverteilerprinzip konstruiert, decken die Rohrköpfe eine große Bandbreite von Durchmessern und Wandstärken ab. Mit 13 Rohrkopfgrößen können Rohrdurchmesser von 5 mm bis 2500 mm gefertigt werden. Auch für die Produktion von mehrschichtigen Rohren bietet KraussMaffei Berstorff die entsprechenden Mehrschicht-Rohrköpfe sowie das komplette Anlagenkonzept. Die Verteilung erfolgt in der Regel über Co-Axial-Wendelverteiler. Dünne Außenschichten können alternaiv auch kostengünstig über radiale Außenschichtadapter aufgetragen werden.

Die Rohrköpfe können für eine Vielzahl unterschiedlicher PO-Materialien eingesetzt werden und bieten entscheidende produktionstechnische Vorteile. So erreicht der Verarbeiter eine hohe Produktionsflexibilität, vermeidet lokale Stagnationszeiten und erzeugt eine optimale Rohrqualität bei hoher Produktionssicherheit. Alle Modelle sind kompakt und modular aufgebaut und lassen sich leicht montieren und reinigen.

Das Produktprogramm umfasst außerdem Sonderrohrköpfe für Ummantelungsaufgaben sowie für die Produktion von Rohren aus PE-X und ABS.

Außerdem können die Modelle für den Durchmesserbereich von 110 bis 2500 mm mit der innovativen IPC- Technologie (Rohrinnenkühlungssytem) zur Kühlstreckenverkürzung und Kostenreduzierung ausgestattet werden.

KraussMaffei Berstorff Rohrkopf KM-RKW 34-250 für die Polyolefin-Verarbeitung
ImpressumRechtliches  Anfahrt  EinkaufAGB  
© 2017 KraussMaffei Berstorff

KraussMaffei Berstorff

Die Produktmarke KraussMaffei Berstorff steht international für moderne und wertbeständige Lösungen in der Extrusionstechnik. Das Leistungsspektrum reicht von einzelnen Extrudern mit entsprechenden Werkzeugen über Up- und Downstream-Komponenten bis hin zu automatisierten Anlagenlösungen.