KraussMaffei Bestorff bietet komplette Systemlösungen für Spezialaufgaben in der PO-Rohrextrusion

Extrusion von peroxidisch vernetzten PE- Rohren und Sanitär- und Heizungsrohren

Rohre aus vernetzem PE bzw. aus anderen Kunststoffen wie beispielsweise PE-RT oder PP-R überzeugen durch wesentlich verbesserte Eigenschaften gegenüber Rohren aus metallenen Werkstoffen. KraussMaffei Berstorff bietet hierfür komplette Anlagen und kundenspezifische Sonderlösungen an. Abhängig von der Applikation kommen entweder die KraussMaffei Berstorff Einschneckenextruder der 36D Baureihe oder konische Doppelschneckenextruder zum Einsatz.

Die Anlagen überzeugen durch höchste Produktionsgeschwindigkeiten; die Endprodukte weisen geringe Toleranzen bei Wandstärke und Durchmesser auf und garantieren minimales Übergewicht.

Ummantelungsrohrkopf KM-2L-RKW mit 2 Coextrudern KME 30-25 D/C zur Beschichtung von Heißwasserrohren mit Haftvermittler und Sauerstoffbarriereschicht
ImpressumRechtliches  Anfahrt  EinkaufAGB  
© 2017 KraussMaffei Berstorff

KraussMaffei Berstorff

Die Produktmarke KraussMaffei Berstorff steht international für moderne und wertbeständige Lösungen in der Extrusionstechnik. Das Leistungsspektrum reicht von einzelnen Extrudern mit entsprechenden Werkzeugen über Up- und Downstream-Komponenten bis hin zu automatisierten Anlagenlösungen.