Recyclingsysteme

Recycling und Compounding in einem Schritt

Die Kunststoffverarbeitung steigt stetig, was aufgrund knapper werdender Rohstoffe und wachsender Müllberge das Recycling benutzter Materialien immer wichtiger werden lässt. KraussMaffei Berstorff bietet für das Recycling von Kunststoffabfällen wie z.B. Faser- und Folienresten mit dem Edelweiss-Konzept eine Lösung, die direkt hochwertige Compounds herstellt. Dies ist sowohl ökologisch als auch ökonomisch sinnvoll.

Es werden zwei Verfahren in einem Kaskadenprozess kombiniert, das Edelweiss-Konzept. Bei kontaminierten Abfällen aus beispielsweise Polyolefinen und Polyamid  mit einem Verschmutzungsgrad von über zwei Prozent, eignet sich die Edelweiss-Anlage ideal und kann bis zu einem Feuchtegehalt von bis zu zwölf Prozent problemlos arbeiten. Mehrere Prozessschritte wie das Materialverdichten, Entgasen, Dekontaminieren und Filtrieren werden direkt mit erledigt. Dabei erlaubt die Modularität von Schnecke und Zylinder die Herstellung jeder Compoundvariante.

Die Edelweiss-Anlagen sind für  Durchsatzleistungen von 300kg/h bis 2,5t/h ausgelegt. Ein hochwertiges Ergebnis lässt sich aber nur mit einer passenden Rezeptur erreichen. Dazu stellt KraussMaffei Berstorff Ihnen auf Anfrage gerne Spezialisten zur Seite.

Die Edelweiss-Anlage ist universell einsetzbar: Interessant für Recycler die ihre Kunststoffreste selbst compoundieren möchten oder für Compoundeure die ihre Eingangsware selbst herstellen wollen.

 

Anlagenkomponenten:

1. Recycling

  • Einschneckenextruder mit Beschickung und Schneidverdichter
  • Schmelzefilter
  • Schmelzepumpe

2. Compounding

  • Zweischneckenextruder
  • Unterwasser oder Stranggranulierung
ImpressumRechtliches  Anfahrt  EinkaufAGB  
© 2017 KraussMaffei Berstorff

KraussMaffei Berstorff

Die Produktmarke KraussMaffei Berstorff steht international für moderne und wertbeständige Lösungen in der Extrusionstechnik. Das Leistungsspektrum reicht von einzelnen Extrudern mit entsprechenden Werkzeugen über Up- und Downstream-Komponenten bis hin zu automatisierten Anlagenlösungen.